Die Zeitleitung

Wenn man schon Props bastelt, dann bitte mit Stil!

Die Zeitleitung

Wir schreiben das Jahr 1955, als am 5. November Dr. Emmett Brown beim Uhr aufhängen ausrutschte und mit Kopf unsanft aufschlug. Er hatte danach eine Eingebung und zeichnete den Fluxkompensator und gleichzeitig erfand er die Zeitreise.
Die Jahre vergingen und er entwickelte die Zeitmaschine, die – wie wahrscheinlich viele wissen – ein DMC Delorean ist. Viele kleine Details musste er entwickeln, damit das gute Stück durch die Zeit reisen konnte. Unter anderem auch die Zeitleitung. Durch Eingabe des Reiseziels (in Form eines Datums) und mit einer Geschwindigkeit von 88mph (ca. 142 km/h), konnten Doc und Marty McFly durch die Zeit reisen.

 

Um euch ein wenig das Gefühl zu vermitteln, wie es wohl sein könnte durch die Zeit zu reisen, habe ich in mühevoller 😉 Arbeit einen kleinen Onlinesimulator für euch entwickelt.
Ihr könnt ihn nutzen wie ihr möchtet. Ihr wollt Zurück in die Zukunft? Nur zu!

Hier könnt Ihr das gute Stück finden!

Das ganze habe ich mit Grafiken, Javascript, CSS und HTML realisiert. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.