Griffs Helm

Wenn man schon Props bastelt, dann bitte mit Stil!

Status
50%

 

Auf die Idee den Helm zu bauen kam ich durch ein Foto von Who Ya Gonna Call. Sie hatten ein paar Bilder mit dem Griff-Cosplayer Yoshi’s Cosplay gepostet. Zwei Sätze mit ihm geschrieben und gefragt wie und aus was er den Helm gebaut hat und schon ging es los!

Aus zwei Stücken Styrodur übereinander habe ich die höhe Pi * Daumen geschätzt und dann mit einem Heißdrahtschneider das Ding in Form gebracht.

 

 

Die eigentliche Arbeit beginnt aber jetzt mit dem Schleifen. Das Teil muss ja richtig rund werden und dann die Waffeleisen-ähnlichen Zacken rein geschnitten werden.

 


UPDATE

Heute habe ich mal die ersten Schleifversuche gemacht um den Helm einigermaßen rund zu bekommen. Rund ist es ja eigentlich auch schon wieder nicht. Es hat eher die Form eines Eis oder eines Fahrradhelms. Danach habe ich die Zacken mit Lineal und Papiermesser geschnitten. Leider sind diese nicht genau mittig. Vielleicht mache ich danach einfach nochmal eine Oberseite und messe genauer 😉

 

 

Der nächste Schritt ist dann das Kleben der beiden Teile mit anschließendem stundenlangen Schleifen, damit die beiden Teile auch genau aufeinanderpassen.

 


UPDATE

Also doch… Ich habe mich entschieden den unteren Teil noch einmal zu machen. Mir ist beim sichten von verschiedenen Fotos etwas aufgefallen. Viele haben das Material im Nacken mehr stehen lassen, was ehrlich gesagt auch besser aussieht.

Jetzt, nachdem ich es mit Patex-Sprühkleber eingenebelt habe, muss es nur noch mal über Nacht trocknen. Mit kleinen Zwingen habe ich das Teil ganz vorsichtig fixiert und ein wenig Druck darauf gegeben. Ist gar nicht so einfach bei dem weichen Material und vor allem nicht wenn es auf der Unterseite keine einzige gerade Stelle gibt 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.