Comic Con Offenburg

Wenn man schon Props bastelt, dann bitte mit Stil!

Comic Con Offenburg

Die Comic Con Offenburg ist vorbei und wir sind auch endlich wieder alle erholt, ausgeschlafen und das After-Con-Chaos ist beseitigt 🙂

Das Wochenende war einfach nur geil. Wir waren mit einigen Leuten vor Ort, darunter Mirco alias Marty, Maritta, Rebecca, Dirk, Torty und seine liebe Frau Cynthia und ich als Doc. 
Dirk war der Gewinner unseres kleinen Gewinnspiels und hatte die Ehre das ganze Wochenende kostenlos aufs Gelände zu kommen und hielt sich auch die meiste Zeit am coolsten Stand der Convention auf 😉

Die Resonanz an unserem Stand war toll, nicht so die Hölle an Menschen, aber so konnte man sich mit fast allen unterhalten, viele Fragen beantworten, Fakten und Informationen weitergeben. Es ist jedesmal etwas ganz tolles zu sehen wie Familien stehen bleiben, einige mit einem gewissen Strahlen in den Augen. 

Alles blinkt und leuchtet!

Neben unserer Zeitleitung, die immer wieder begeistert, gab es neuerdings die Schuhe – natürlich beleuchtet – die viel Aufmerksamkeit auf sich zogen, aber auch unser Film fand immer wieder Leute die es nicht schafften sich los loszureißen. Naja, was soll ich sagen, so ist ja auch der Plan 🙂

Für Händler im Allgemeinen war es schon recht cool. Es gab mittags eine warme Mahlzeit, einen Händlerparkplatz sowie die Rundumbetreuung mit Strom und allem was man sich wünscht. Alles wurde organisiert, alles wurde versucht. So mag man das eigentlich! 

Das tolle an unserem Standplatz war, dass wir wieder direkt gegenüber der „Guardians of the Galaxy“waren. So hatte in Darmstadt das ganze begonnen. 

Samstags abends fand dann noch das Highlight statt, die Nerd-Party! Die Band „Love Rockets“ spielte die Hits aus unserer Jugend, egal ob Spiele, Serie, Werbung oder Zeichentrick. Alles wurde extrem rockig aufgelegt und es war ein Fest. Als dann „Johnny B. Goode“ dran war, waren unser Marty und Doc nicht weit. Wild rockend und feiernd standen wir auf der Bühne und verpfefferten Biff-Dollar in Millionenhöhe. Die Fans waren begeistert. Ein gelungener Abend!

Der Sonntag war dann trotz anderer Annahmen recht gut besucht. Viel mehr Gäste interessierten sich auch für uns und somit musste die Standcrew echt mal arbeiten. 😉 Synchronsprecher von Will Smith oder Data aus Star Trek waren mein persönliches Anliegen. Ich ließ mir nicht nur Autogramme geben sondern nutzte auch gleich die Chance eine Sprachaufzeichnung zu machen. Echt klasse kann ich da nur sagen und danke dafür an alle anwesenden Gäste.

 

Hier findet ihr nun unsere kleine Bildergalerie die auch mal den Stand zeigt den wir so liebevoll aufgebaut haben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.