Cosplay Day im Movie Park 2022

Wenn man schon Props bastelt, dann bitte mit Stil!

Cosplay Day im Movie Park 2022

Das Wochenende war stark, denn wir waren zum Cosplay Day im Movie Park Bottrop eingeladen.

Nachdem unser Doc vor ein paar Wochen eine Blitzidee hatte und uns fragte, ob wir Lust auf einen Tag im Movie Park Bottrop als Marty und Lorraine McFly hätten, schickte er die Bewerbung für uns drei raus. Tatsächlich erhielten wir eine Zusage und wurden Teil von insgesamt 320 Cosplayern. Wir reisten am Vortag natürlich nicht nur zu dritt, sondern zu viert an. Leider konnten wir Rebecca noch kein Cosplay schmackhaft machen, obwohl wir schon einige Ideen für sie hätten, aber wir bleiben dran 🙂

 

Foto: Andreas Kinder

Am 25.06.2022 war es dann soweit. Doc, Marty und Lorraine machten sich am frühen Morgen auf den Weg zum Freizeitpark und trafen dort gegen 8 Uhr ein. Wir reihten uns hinter die bereits eingetroffenen Cosplayer ein und wurden von den Mitarbeitern freundlich begrüßt, mit unseren Bändchen für dieses Special Event ausgestattet und starteten in einen unbeschreiblichen Tag. Hierbei brachten wir uns selbst in Stimmung mit „The Power of Love“ von Huey Lewis. Die Sonne war auf unserer Seite – den ganzen Tag über – obwohl Tage zuvor Regen angekündigt war. Wir stießen auf bekannte und unbekannte Gesichter und in meiner Paraderolle als McFly, die ich in der Vergangenheit sehr vermisste, führte ich schon gleich zu Anfang starke Gespräche, sei es über die Zukunft, Zeitreisen, Paralleluniversen, Gigawatts oder wie man zum potentiellen Superhelden wird, um Hill Valley vor Biff und seiner Gang besser zu beschützen. Für ein erstes professionelles Photoshoot durften wir vor die Kamera von Andreas Kinder treten – hier tauchte ein kleines Übel auf, wurde aber zu unserem Running Gag des Tages: „Das W ist weg“. Bei Lorraines Kuchen für Onkel Knastbruder Joey hatte der Fehlerteufel sein Unwesen getrieben, aber Improvisation ist natürlich alles und der Tag war wieder gerettet.

Da der Park bald öffnete, begaben wir uns nach einem kurzen Briefing zum Eingang, um zusammen mit Filmstars, u.a. Marilyn Monroe, Audrey Hepburn, Marlene Dietrich sowie Stan & Ollie aka Dick & Doof die Besucher beim Einlass zu empfangen und für Fotos oder das Fachsimpeln über das vierdimensionale Denken zur Verfügung zu stehen. Zwar hatten die Leute erst mal nur Augen für Predator und Star Wars, aber ich wäre ja nicht McFly, wenn ich nicht auf uns aufmerksam machen könnte, indem ich lautstark nach Doc und dem DeLorean Ausschau halte.

Rebecca war inzwischen auch eingetroffen und begleitete uns zum gemeinsamen Cosplay-Gruppenfoto. Als dies im Kasten war, schlenderten wir durch die verschiedenen Teile des Parks. So statteten wir z.B. der Wild West Stadt einen Besuch ab und fühlten uns direkt wieder dank passender Atmosphäre und Musik aus den Lautsprechern ins Jahr 1885 zurückversetzt, zum Glück tauchte Mad Dog Tannen nicht auf. Die Star Trek Zone samt „Starfleet Academy Recruitment Center“ musste natürlich auch begutachtet werden, ob evtl. ein Platz für uns in der USS Enterprise vorhanden ist, schließlich gibt es in den unendlichen Weiten des Weltraums genug Biffs, die aufgehalten werden müssen. Darth Vader vom Planeten Vulcan wird es schon richten.

Am Nachmittag fand eine Parade mit oben genannten Filmstars sowie weiteren Stars aus dem Nickland statt. Alle Cosplayer waren ebenfalls Teil dieser Parade, die den Zuschauern und uns zusehends gefallen hat. Unser Highlight waren tatsächlich die Kleinsten, die die 80er zwar nicht mal annähernd erlebt haben, aber unsere größten Fans waren. Selbst Fantasy-Wesen konnten dem Hoverboard nicht widerstehen und bestaunten es und fanden die Funktionsweise ganz faszinierend. Viele tolle Erlebnisse und Eindrücke werden uns noch ganz lange begleiten und uns in der Zukunft ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Unser Fazit des Tages: Back to the Future ist immer noch konkurrenzfähig und sehr gefragt.

Den Tag ließen wir mit einer neuen Folge für unseren Podcast ausklingen.

In diesem Sinne freuen wir uns weiterhin auf solch tolle Projekte und lassen euch natürlich gerne daran teilhaben – egal in welchem Teil des Multiversums!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.